Hessischer Bildungsserver / Lehr@mt

Teilprojekt Romanistik

Institut für Romanische Sprachen und Literaturen
Prof. Dr. Horst G. Klein; Susanne Homola

Teilprojekt:

Kritische Nutzung und Entwicklung mediendidaktischer Materialien für alle Phasen der Lehrerbildung in der Romanistik

Das Teilprojekt Romanistik zielt auf Verbesserung und konsequente Nutzung von Medienkompetenz in allen drei Phasen der Lehrerausbildung.
Phase I Mediendidaktische Module werden in die Lehramtsstudiengänge eingebaut, die die Studierenden befähigen sollen

  • sich mit fachbezogenen und romanistik-übergreifenden Medienangeboten vertraut machen,
  • diese in Bezug auf ihre weitere didaktische Verwertbarkeit analysieren und einschätzen  können
  • angeregt werden, selbst mediendidaktische Materialien zu erstellen,
  • Kritikfähigkeit aufbauen für eine differenzierte und angemessene Nutzung der Medien  für eigene Recherchen und Erstellung von Präsentationen. 

In der universitären Phase ihrer Ausbildung ermuntert die Aufgabenstellung Studierende zur effizienten Recherche, nutzt virtuelle Übungsräume für individuelles Training und bietet online-Tutorien  zu den Präsenzveranstaltungen im Blended Learning –Format an. 

Phase II

Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst haben Zugriff auf den jeweils aktuellen Stand ihrer Sprachwissenschaft. Wir bieten den Studienseminaren Multiplikatorenkurse für die Methode der Interkomprehension an, die den LiVs  - insbesondere im Rahmen des Moduls Lernprozesse im Fach Französisch/ Italienisch/ Spanisch individualisiert und ganzheitlich gestalten – erlauben,  auf dem individuell unterschiedlichen sprachlichen Vorwissen der Schüler aufzubauen und sie gezielter zu fördern. 

Phase III

Auch die Lehrkräfte an Schulen haben Zugriff auf den jeweils neuesten Stand ihrer Sprachwissenschaft. Auch für diese Phase kann das Institut Fortbildungskurse zur Interkomprehension anbieten. Darüber hinaus werden für sie eine Informationsbroschüre und  Begleitmaterialien für den Projektunterricht „Interkomprehensives Lernen erstellt.

Angebote im LearningCenter (geschützter Bereich - Zugangsberechtigung kann beantragt werden)